Frohes neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein gutes neues Jahr!

Der Satz klingt abgedroschen und normal, fast schon aus vergangenen Zeiten… es klingt nach: wir packen das mal wieder an und nehmen uns schöne Projekte vor. Das dieses Zeiten eine wirklich andere Sprache sprechen, wissen wir nur allzugut. Nichts scheint in diesen Tagen gesichert und mit alten Erfahrungen und Handlungsoptionen belegt zu sein. Also was tun? Warten auf die nächsten Corona-Verordnungen der Landesregierung und der Landeskirche? Oder sich komplett verkriechen, weil man ja nie weiß wo die Gefahr droht? Man hört ja so viel schreckliches… Als Christinnen und Christen sind wir besonders in diesen Tagen gefragt, die frohe Botschaft in die Welt zu tragen. Besonders die, die ausgegrenzt, abseits, vereinsamt oder ausgesondert sind, brauchen unsere Solidarität. Die Jahreslosung ruft uns förmlich dazu auf:

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen! (Johannes 6,37)

Der Aufruf steht am Anfang des Jahres: Komm zu Jesus – egal wer oder wie du bist, egal wo du herkommst, egal wohin du willst – nimm Jesus mit, begegne ihm! Der Aufruf steht am Anfang des Jahres: Lass dich auf den anderen ein, egal ob sie/er so denkt und redet wie du.

Sei willkommen!

Es weihnachtet sehr!

Wir möchten mit Ihnen feiern!

Am 24.12. möchten wir Sie und Ihre Lieben herzlich zu verschiedenen Gottesdiensten einladen. Wir werden draußen auf dem Kirchvorplatz sein. Bitte ziehen Sie sich warm an! Auch bei Nieselregen findet der Gottesdienst statt. Er dauert jeweils ca. 30 Minuten. Da wir draußen sind, benötigen wir keine Maske und keine Anmeldung.

HeiligAbend in Werlte: 15 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 17 Uhr Christvesper mit Weihnachtssegen bei Kerzenlicht

HeiligAbend in Esterwegen: 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 17 Uhr Christvesper mit Weihnachtssegen bei Kerzenlicht

Zu den Weihnachtstagen sind wir in der Kirche

  1. Weihnachtstag in Werlte: 10.30 Uhr Gottesdienst

2. Weihnachtstag in Esterwegen: 9 Uhr Gottesdienst

2. Weihnachtstag in Werlte: 10.30 Uhr Gottesdienst

Zum Jahresausklang am Freitag, 31. 12. 2021 möchten wir mit Ihnen zusammen kommen!

In Esterwegen um 16 Uhr

in Werlte um 17.30 Uhr

und dann wieder zu allen Sonntagen um 9 Uhr in Esterwegen und um 10.30 Uhr in Werlte

Der Gemeindebrief KONTAKT ist da und wird in diesen Tagen verteilt

Herzlichen Dank an die vielen ehrenamtlich Tätigen, die freiwillig und ohne Bezahlung die Kontakte verteilen. Auch zu Ihrem Haus! Da unsere Kirchengemeinde sehr groß ist (Samtgemeinde Nordhümmling und Samtgemeinde Werlte) sind sehr viele Menschen mit sehr vielen Kontakten in sehr vielen Straßen unterwegs. Manchmal dauert das etwas, bis alle Wege gegangen und alle Briefkästen erreicht worden sind. Deswegen bitten wir um Nachsicht, wenn es nicht immer so schnell geht. Aber auch online ist der Kontakt da. Schauen Sie dazu bitte einfach weiter unten. Da werden Sie bestimmt fündig. Viel Freude beim Lesen, Schmökern, Staunen und sich Freuen.

Hobby- und Handarbeitsausstellung – togo!

Kostbarkeiten der Verkaufsausstellung im November. Einige schöne Exemplare sind noch hier und können im Pfarrbüro erworben werden! Mit dabei die Weihnachtsgeschenketüte mit vielen Köstlichkeiten und Kostbarkeiten zu Advent und Weihnachten in verschiedenen Preiskategorien.

Bilder der Hobby- und Handarbeitsausstellung 2021* Ein ganz grooooßes Danke an alle Akteur*innen!

Wir warten auf Advent!

Am kommenden Sonntag ist es soweit! Wir möchten mit Ihnen und mit euch den ersten Advent feiern und die erste Kerze am Adventskranz anzünden. Gemeinsam singen wir: Wir sagen euch an den lieben Advent. Sehet die erste Kerze brennt. Wir sagen Euch an eine heiligen Zeit. Machet dem Herrn den Weg bereit. Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr!

Amen

Gleichzeitig erinnern wir an BROT FÜR DIE WELT und sammeln Unterstützung, Gebet und Geld für Menschen in Not. Uns ist VIEL anvertraut, werden wir unserer Verantwortung gerecht und geben unseren Teil dazu. Herzlichen Dank für Ihre und Eure Hilfe.

Es folgen in den nächsten Tagen Bilder von der Hobby- und Handarbeitsausstellung!

Wir bitten noch einen kleinen Moment der Geduld. Danke!

Hobby- und Handarbeitsausstellung 2021

Herzlich Willkommen!

Bilder der Konfirmation im Spt. 2021

Endlich sind die Bilder da und warten auf Eure Abholung! Sie können im Pfarrbüro oder in den Kirchen zu den gewohnten Abholzeiten in Empfang genommen werden! Kommt einfach mal rein! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Lieben Gruß! Astrid

Wenn wir jetzt weitergehen,…

Der neue Kontakt ist da! Ich hoffe, dass er nun bei Ihnen im Briefkasten gelandet ist. Wenn dem noch nicht so ist, dann melden Sie sich gerne bei uns. In unseren Kirchen und Gemeindehäusern sind noch einige Exemplare vorrätig. Wir sagen willkommen zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Gruppen, die mittlerweile schon wieder begonnen haben oder Testläufe erproben. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine segensreiche Zeit im Herbst.

Ein Nebeltag in Esterwegen

In trauter Verborgenheit
(Wilhelm Busch)


Ade, ihr Sommertage,
Wie seid ihr so schnell enteilt,
Gar mancherlei Lust und Plage
Habt ihr uns zugeteilt.

Wohl war es ein Entzücken,
Zu wandeln im Sonnenschein
Nur die verflixten Mücken
Mischten sich immer darein.

Und wenn wir auf Waldeswegen
Dem Sange der Vögel gelauscht,
Dann kam natürlich ein Regen
Auf uns hernieder gerauscht.

Die lustigen Sänger haben
Nach Süden sich aufgemacht,
Bei Tage krächzen die Raben,
Die Käuze schreien bei Nacht.

Was ist das für ein Gesause!
Es stürmt bereits und schneit.
Da bleiben wir zwei zu Hause
In trauter Verborgenheit.

Kein Wetter kann uns verdrießen.
Mein Liebchen, ich und du,
Wir halten uns warm und schließen
Hübsch feste die Türen zu.

Quelle: www.gedichtmeile.de, 6.10.2021