Lutherischer Kirchenkreis gibt Maßnahmen für den Umgang mit der Corona Gefahr bekannt


Emsland/Grafschaft. Der Ev.-lutherische Kirchenkreis Emsland-Bentheim schließt sich in Absprache mit Regionalbischof Dr. Detlef Klahr grundsätzlich dringenden Empfehlungen der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und des Bistums Osnabrück an, die den Umgang mit der Corona Gefahr regeln. Wie Superintendent Bernd Brauer in Meppen bekannt gibt, wird grundsätzlich abgeraten, ab sofort Gottesdienste und Veranstaltungen zunächst bis einschließlich 19. April 2020 (Sonntag nach Ostern) durchzuführen. Auch die Kirche steht angesichts dieser besonderen Situation vor großen Herausforderungen, die mutige Schritte erfordern. Bei allen Erwägungen wird dabei der Gesundheit der möglichen Risikogruppen Vorrang eingeräumt. Die letzte Entscheidung darüber liegt in der Abstimmung von Pfarramt und Kirchenvorstand in den einzelnen Gemeinden. Die Landeskirche hat zur näheren Durchführung auf Ihrer Homepage (www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten) weitere Hinweise eingestellt. Darüber hinaus sind alle Kirchenkreisfreizeiten bis zum Sommer abgesagt. Das betrifft auch die Ski-Freizeit in der Schweiz und den Jugendgruppenleitergrundkurs auf Hallig Hooge in den Osterferien sowie den Besuch der Partnerschaftsdelegation aus Kondoa. Die Teilnehmer werden alle benachrichtigt. Die Kirchenkreisleitung empfiehlt, auf die klassischen Abschlussfreizeiten vor der Konfirmation zu verzichten. In den Gemeinden sollen keine großen Veranstaltungen stattfinden und keine Konzerte. Auch Chorproben sollen abgesagt werden. Nur notwendige Treffen sollen in den Gemeinden und auf Kirchenkreisebene stattfinden. Wichtig ist dem Superintendenten, dass in den 27 Kirchengemeinden keine Konfirmationen ausfallen oder abgesagt werden, sondern in Absprache mit den Eltern eine Lösung angestrebt wird. So können Konfirmationen entweder ohne Abendmahl oder gesondert nur mit Eltern und Paten gefeiert werden. Auch können große Konfirmationsjahrgänge auf mehrere Gottesdienste aufgeteilt werden. Den Gemeinden, die bereits in den nächsten Wochen Konfirmationen geplant haben, rät Brauer eine Verschiebung auf Himmelfahrt, Pfingsten oder ggf. auf den Sommer mit den Eltern abzustimmen.
(Da unter den gegebenen Umständen auf einzelne Gemeinden oder den Kirchenkreis Stornierungskosten für abgesagte Freizeiten zukommen können, hat der Kirchenkreisvorstand im Nachtragshaushalt vorsorglich Mittel einstellen lassen.)
Die Kirchenkreisleitung geht aber zum derzeitigen Zeitpunkt davon aus, dass die Sommerfreizeiten stattfinden können.

any2 – Das Weihnachtskonzert 2019

Der MGV Arion war zu Gast in der St. Lukaskirche am 3. Advent 2019

Mit adventlichen Klängen begleiteten sie unseren Gottesdienst. Herzlichen Dank für die schönen Beiträge.

Advent, Advent, das Lichtlein brennt

Wir arbeiten in Hochtouren an den Lichtern und Leuchten. Möge der Advent schnell hell und bunt und glitzern werden! Wir jedenfalls geben unser Bestes. Wir freuen uns mit Ihnen zu feiern und den Advent gebührend zu begehen! Am kommenden Sonntag begrüßen wir den Arion Männerchor in Werlte im Gottesdienst am 15.12.2019 um 10.30 Uhr in der Lukaskirche. Am folgenden Sonntag begrüßen wir den Frauenchor Cäcilia in Esterwegen im Gottesdienst am 22.12.2019 um 9 Uhr in der Martin-Luther-Kirche. Im Anschluss an beiden Gottesdienst laden wir zu einer kleinen Kaffeetafel in unsere Gemeindehäuser sein. Seien Sie uns willkommen!

Buß- und Bettag

Schön Sie zu sehen. Am kommenden Mittwoch möchten in ökumenischer Gemeinschaft den Buß- und Bettag begehen. Wir starten mit den Schülern und Schülerinnen aus den Samtgemeinden um 8 und um 10 Uhr in unseren Kirchen. Um 19 Uhr möchten wir mit Ihnen einen Abendgottesdienst feiern und im Anschluß gemeinsam Zeit verbringen bei einem Imbiss im Wichernhaus oder im Martin-Luther-Gemeindezentrum.

Erntedankfest am Sonntag, 6. 10. 2019 in unseren Kirchen – Schön Sie zu sehen!

Wir freuen uns auf Ihre Erntegaben für den Erntealtar: in Werlte am Freitag, 9-12 Uhr und in Esterwegen am Samstag von 9-11 Uhr

Erntedankfest
Erntedankfest

Ferien in Sicht

In der kommenden Woche erhalten alle Schüler in Niedersachsen ihre Zeugnisse. Vielfältige Gefühle und Gedanken werden sie und ihre Eltern an diesem Tag begleiten. Direkt im Anschluss starten die Sommerferien, in denen wir für Kinder wieder ein buntes Programm zusammengestellt haben.

Bis es soweit ist, werden viele Schulgottesdienste in unseren Häusern und Orten stattfinden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die mitmachen und aktiv gestalten. Schön, dass wir zusammen sind.

Wir wünschen allen großen und kleinen Schülern eine schöne Ferienzeit und erholsame Tage!

Der Sommer ist da!

Mit dem heutigen Tag ist der Sommeranfang besiegelt! Der Gemeindebrief ist in der Verteilung. Viele Gruppen und Kreise begehen ihren Sommerabschluss. Die Homepage wird so langsam gefüllt. Die Schulgottesdienste rücken näher. Wir wünschen Ihnen und Euch erholsame Tage in den Sommerferien. Wenn Sie auf Reisen sind, dann kommen Sie wohlbehalten wieder zurück. Wenn Sie bei uns zu Besuch sind, dann genießen Sie die Tage. Im Sommer ist vieles anders, das was sicher ist, sind die Gottesdienste, zu denen wir herzlich einladen. Esterwegen um 9 Uhr in der Martin-Luther-Kirche. Werlte um 10.30 Uhr in der St. Lukaskirche. Wir freuen uns drauf!

Am 2. Advent

Wir freuen uns, dass der KalinkaChor aus Sögel bei uns zu Gast ist und mit uns den Gottesdienst zum 2. Advent feierlich begehen möchte.

Wenn Sie Freude an schönen russischen Weisen haben, dann kommen Sie gern. Wir freuen uns auf Sie und auf die Sängerinnen und Sänger des KalinkaChores.

Los gehts um 10.30 Uhr in der St. Lukaskirche in Werlte.